Heizung | Klima

Heizung, Belüftung und Klimatisierung des Fahrzeuginnenraums werden über die so genannte HVAC-Einheit (HVAC = Heating, Ventilation, Air Conditioning) oder kurz Klimaanlage gesteuert. Sie sorgt dafür, dass Luft in der gewünschten Temperatur, Feuchtigkeit und Reinheit sowie in der gewünschten Menge dem Fahrgastraum zugeführt wird.

Meist wird mit der Klimaanlage lediglich die Kühlfunktion gleichgesetzt, obgleich sie auch für die Fahrzeugbelüftung und -heizung sorgt. Moderne HVAC-Einheiten können die Heizung, Belüftung und Kühlung in unterschiedlichen Zonen wie beispielsweise im Fahrerbereich, im Beifahrerbereich und im Bereich der Rücksitze getrennt voneinander regeln. Zur HVAC-Einheit gehört das Gebläse, das über verschiedene Auslässe die Luft in den Innenraum leitet. Zudem sorgen Innenraumfilter für die Reinigung der Luft.

Soll der Fahrzeuginnenraum im Sommer bzw. bei hohen Außentemperaturen gekühlt werden, kommt der Kältemittelkreislauf zum Einsatz. Das ist ein geschlossenes System, das die wichtigsten Komponenten der Klimaanlage – das sind der Kompressor, der Kondensator, der Trockner, das Expansionsventil und der Verdampfer – miteinander verbindet und in dem das Kältemittel zirkuliert.

Die Fahrzeugbeheizung wird über das Motorkühlsystem gesteuert. Damit ein Motor nicht überhitzt, wird er über einen Kühl(-mittel)kreislauf flüssigkeitsgekühlt. Dabei kommt ein Gemisch aus Wasser und Kühlmittel zum Einsatz, das zum Motor gepumpt wird, wo es die Wärme aufnimmt und dann am Kühler wieder abgekühlt wird. Das aufgewärmte Kühlmittel wird für die Fahrzeugheizung verwendet. Reicht diese Wärmeleistung nicht aus, kommen verschiedene Zuheizer zum Einsatz.

Klimaanlage

Klimaanlage

Die Aufgabe einer Fahrzeugklimaanlage besteht darin, den Innenraum zu kühlen und der zugeführten Frischluft die Feuchtigkeit zu entziehen – ob im Sommer, bei hohen Temperaturen, oder im Herbst und Winter.

Weiterlesen

Klimakompressor

Klimakompressor

Der Klimakompressor, auch Kompressor oder Verdichter genannt, bildet das zentrale Element der Klimaanlage eines Fahrzeuges und wird vom Motor angetrieben. Er sorgt für die Verdichtung des Kältemittels im Kältekreislauf der Klimaanalage.

Weiterlesen

Kompressoröl

Kompressoröl

Das Kompressoröl hat die Aufgabe, die beweglichen Teile im Kompressor zu schmieren. Zudem hält der Ölfilm auch die Gummidichtungen in den Kältemittelleitungen und Anschlüssen geschmeidig und reduziert die Diffusion.

Weiterlesen

Thermomanagement

Thermomanagement

Der Motorraum ist im Laufe der Jahre deutlich enger geworden. Dadurch entsteht eine enorme Hitze, die abgeleitet werden muss. Das Thermomanagement ist dafür zuständig, den Motorraum abzukühlen.

Weiterlesen

Thermostat

Thermostat

Der Thermostat muss sicherstellen, dass der Verbrennungsmotor möglichst schnell seine optimale Betriebstemperatur erreicht und unter allen Betriebsbedingungen hält.

Weiterlesen