Spann- und Umlenkrolle

Riementriebe benötigen für eine zuverlässige und geräuscharme Funktion Spann- und Umlenkrollen. Diese haben die Aufgabe, die Riemen zu führen, umzulenken und die für den optimalen Betrieb erforderliche Riemenspannung sicherzustellen.

Funktion

Bei modernen Motoren werden für den Antrieb der Nebenaggregate wie Spann- und Umlenkrollen SKFGenerator, Servolenkungspumpe, Wasserpumpe oder Klimakompressor überwiegend Keilrippenriemen eingesetzt. Bei einem großen Teil der Motoren wird der Steuertrieb mit Zahnriemen realisiert. Diese Riementriebe benötigen für eine zuverlässige und geräuscharme Funktion Spannrollen und Umlenkrollen. Sie haben die Aufgabe, den Riemen zu führen, umzulenken und die für den optimalen Betrieb erforderliche Riemenspannung sicherzustellen.

Sicherheit

Beim Austausch eines Keilrippen- oder Zahnriemens sollten auch die Spann- und Umlenkrollen und gegebenenfalls auch die Wasserpumpe mit erneuert werden. So wird verhindert, dass eine defekte Spann- oder Umlenkrolle den neuen Riemen beschädigt und zu einem vorzeitigen Ausfall des Systems – bis hin zum Motor-Totalschaden – führt.

Umweltschutz

Spann- und Umlenkrollen ermöglichen den Betrieb leichter und effizienter Riemenantriebe. Damit ermöglichen Sie einen sparsamen Motorbetrieb und erzielen niedrige Schadstoffemissionen. Spann- und Umlenkrollen können nach dem Austausch umweltfreundlich im Metallschrott entsorgt und gut recycelt werden.

Werterhalt

Im Rahmen der Wartungsintervalle werden die Riementriebe mit allen zugehörigen Teilen und angetriebenen Aggregaten regelmäßig überprüft. Damit können relevante Beschädigungen und übermäßiger Verschleiß rechtzeitig festgestellt und beseitigt werden.

Hersteller

  • Logo HERTH+BUSS
  • Logo Schaeffler Automotive Aftermarket
  • SKF Logo

Das könnte Sie auch interessieren