Spezialwerkzeug

Über die Jahre sind Fahrzeuge technisch ausgereift und anspruchsvoller geworden. Dadurch wird bei Reparaturen an der ein oder anderen Stelle Spezialwerkzeug benötigt, wie der Drehmomentschlüssel.

Funktion

Qualifizierte Kfz-Werkstätten wissen genau, dass ihre Mechaniker nur mit Qualitätswerkzeugen sicher, schnell und präzise arbeiten können. Dadurch lässt sich eine professionelle Reparatur vom Fachmann in kurzer Zeit Spezialwerkzeug Drehmomentschlüsselerledigen und der Autofahrer spart Geld und kann sich auf die Reparaturqualität verlassen.

Ohne gute und auf den entsprechenden Anwendungsfall exakt abgestimmte Spezialwerkzeuge ist eine fach- und sachgerechte Arbeit in der Fachwerkstatt nahezu unmöglich. Fachwerkstätten arbeiten nicht nur hochprofessionell, sondern bedienen sich zur Abrundung ihres handwerklichen Könnens auch einer Vielfalt von Qualitätshandwerkzeugen, Werkstattwagen und -einrichtungen.

Deshalb müssen Fachwerkstätte stetig in professionelle Qualitätswerkzeuge und regelmäßige Fortbildung ihrer Mechaniker auf den verschiedensten Gebieten der Autoreparatur und Instandhaltung investieren. Das gilt auch für die Weiterentwicklung modernster Reparaturmethoden.

Der Einsatz von Qualitätswerkzeug hat Vorteile für die Werkstatt sowie für den Fahrzeughalter: Durch dieses lässt sich eine professionelle Reparatur in kurzer Zeit erledigen, da sie für den Fachmann mit wenig Aufwand verbunden ist. Für den Kunden bedeutet dies, dass er Kosten für die beauftragten Reparatur- und Inspektionsarbeiten spart.

Führende Werkzeugentwickler und –hersteller sind seitens der Automobilindustrie oftmals bereits in die Entwicklung neuer Fahrzeuge eingebunden. Dadurch können sie schon in einem frühen Stadium spezielles Werkzeug für eventuelle Reparaturen entwickeln. Auch die Teilehersteller wissen um die hohe Bedeutung von Qualitätswerkzeug und arbeiten besonders im Bereich anspruchsvoller Reparaturen, bei denen Spezialwerkzeug benötigt wird, eng mit den Werkzeugherstellern zusammen.

Spezialwerkzeug Drehmomentschlüssel

80 Prozent aller Schraubverbindungen in einem Fahrzeug verfügen heutzutage über exakt vorgeschriebene Drehmomentvorgaben. Demzufolge sind Drehmomentgenauigkeiten von höherer Bedeutung denn je, weshalb der Drehmomentschlüssel als Spezialwerkzeug von Bedeutung ist. Im Zeitalter von zertifizierten DIN/ISO-Werkstätten gelten sie als hochpräzise Messinstrumente. Deren regelmäßige Kalibrierung gibt dem Anwender Sicherheit beim Anziehen von Schraubverbindungen, was dem Autofahrer aus technischer Sicht eine gute und sichere Fahrt im Straßenverkehr gewährleistet

Hersteller

  • Logo GKN SPIDAN
  • Logo HERTH+BUSS
  • Logo BERU
  • SKF Logo