Tipps und Tricks

Technik-Check im Herbst

Laub auf der Autohaube
Sicher durch den Herbst mit unserem Technik-Check.

Generell sollten Sie jetzt Ihr Auto einem Herbst-/Winter-Check in der Werkstatt unterziehen. Falls Sie dies schon vor einem Sommerurlaub mit dem Auto getan haben, kann es trotzdem sein, dass Schäden bestehen, da eine lange Fahrt Spuren hinterlassen kann.

Besonders wichtig ist der Herbstcheck im Hinblick auf die Beleuchtungsanlage. Durch Dunkelheit und Nebel steigt das Risiko von Unfällen. Um diese zu vermeiden, sollten sie ganz sicher sein, dass Ihre Beleuchtung einwandfrei funktioniert. Ebenfalls überprüft werden sollte:

  • Frostschutz 
  • Batterie und Zündung 
  • Bremsanlage 
  • Luftfilter und Keilriemen 
  • Reifen 
  • Luftdruck

Warten Sie mit dem Aufziehen der Winterreifen nicht zu lange. Jetzt sind die Wartezeiten in den Werkstätten und bei Händlern nicht so lange und die Auswahl der Modelle ist noch groß. Außerdem kann der Wetterumbruch jeden Moment kommen. Besser, Sie sind vorbereitet. Falls Sie noch ein altes Modell Winterreifen besitzen, achten Sie darauf, dass diese noch mindestens vier Millimeter Profil haben.

Wir wünschen Ihnen eine gute Fahrt!

Artikel vom 22.09.2016 aus der Kategorie: Herbst Quelle: mein-autolexikon.de