Präventive Autopflege

Wie auch beim Thema Gesundheit ist Prävention beim Fahrzeug das A und O. Denn sowohl das Gummi, als auch der Lack und der Unterboden können durch die richtige Vorsorge vor Verschmutzungen geschützt werden.

Autopflege zur Prävention

Sowohl der Lack, als auch der Unterboden und die Gummis am Pkw tragen mit der Zeit Gebrauchsspuren davon. Dieser Prozess kann durch die richtige Pflege entschleunigt werden. Außerdem bietet die richtige Pflege präventiv Schutz.

Gummipflege Pkw

Durch regelmäßige Pflege der Gummileisten und Türdichtungen können diese davor bewahrt werden, spröde und unansehnlich zu werden. Ein guter Gummipfleger reinigt und pflegt alle Gummiteile am Auto, hält sie elastisch, verlängert die Lebensdauer und frischt die Farbe auf. Auch Reifen und Fußmatten können damit mühelos gereinigt werden. Im Winter frieren Türgummis ein, wenn sie nicht speziell behandelt werden.

Hohlraumversiegelung Pkw

Durch die Konservierung mit einem Spezialprodukt kann Rost von innen verhindern. Dieses sollte vor allem eine gute Kriechfähigkeit haben, um auch in kleinste Winkel eindringen, Feuchtigkeit verdrängen und somit Ritze, Falze und Schweißnähte optimal schützen zu können. Zu Gunsten der Umwelt sollte auf Produkte zurückgegriffen werden, die frei von Bitumen sind und beispielsweise auf Wachsbasis hergestellt wurden.

Hartwachs Pkw

 

Hartwachs bietet die beste Lackkonservierung und bringt Lackoberflächen zum glänzen. Zudem bietet er hervorragenden Langzeit-Schutz und besticht durch spielend leichte Verarbeitung. Farben werden intensiviert und es entsteht spiegelnder Hochglanz. Durch die feine Struktur der Wachs-Partikel lässt sich das Wachs auch in die extrem dicht vernetzte Oberfläche kratzbeständiger Lacke auftragen.

Heißwachs Pkw

Heißwachs, wie es auch in den meisten Waschanlagen zur Lackkonservierung angeboten wird, ist nicht lange haltbar. Besser ist eine Aktivhartwachs-Versiegelung aus der Waschanlage. Diese sorgt für einen lang anhaltenden Schutz und eine besondere Glanzwirkung.

In den meisten Waschanlagen wird zur Lackkonservierung Heißwachs verwendet. Dieser ist nicht lange haltbar. Wenn auf den Wachs aus der Waschanlage zurückgegriffen wird, sollte eine Aktivhartwachs-Versiegelung genutzt werden. Diese sorgt für einen lang anhaltenden Schutz und besonderen Glanz.

Korrosionsschutz Pkw

Vor allem Unterboden und Hohlräume sollten gut gegen Nässe, Salz und aggressive Einflüsse geschützt werden. Der richtige Unterbodenschutz verhindert auf Dauer Rost und Korrosion an Fahrzeugunterböden, Kotflügelunterseiten, Radkästen, Wagentüren, Kanten und Nahtstellen. Bei dem verwendeten Produkt sollte darauf geachtet werden, dass es elastisch, abriebfest, kälte-, hitze-, salz-, und spritzwasserbeständig ist.

Unterbodenschutz Pkw

Unterboden und Hohlräume sollten gut gegen Nässe, Salz und aggressive Einflüsse geschützt werden. Der richtige Schutz verhindert, dass sich auf Dauer Rost und Korrosion an Fahrzeugböden, Kotflügelunterseiten, Radkästen, Wagentüren, Kanten und Nahtstellen bildet. Der Schutz sollte elastisch bleiben, abriebfest, kälte-, hitze-, salz-, und spritzwasserbeständig sein.

Hersteller

  • Dupli Color Logo

Das könnte Sie auch interessieren

YouTube Playlist zum Thema Fahrzeugpflege