Die Arbeit im Motorraum vereinfachen

Neue Spezialwerkzeuge von HAZET

In einer Profiwerkstatt sind es oft die kleinen Dinge und Werkzeuge, die das Arbeitsleben vereinfachen und den Arbeitsablauf reibungsloser gestalten. Für die Arbeiten am Motor präsentiert HAZET nun drei neue Problemlöser, die in keiner Kfz-Werkstatt fehlen sollten: Rohrleitungs-Stopper, ein Demontage-/Montage Hilfswerkzeug und ein Betätigungswerkzeug für Henn-Schellen.

Vierteiliger Rohrleitungs-Stopper Satz 4591/4

Diese Verschlüsse kommen zum Einsatz, wenn es schnell gehen muss! Sie verschließen alle Rohrleitungen im Bereich der Bremsanlage, Klimaanlage, Servolenkung und Kraftstoffanlage, die nicht mit einer Abklemmzange gesichert werden können. Die Verschlüsse des vierteiligen Satzes werden in folgenden Größen geliefert: 6,3 mm (1⁄4″); 8 mm (5⁄16″); 10 mm (3⁄8″) sowie ein Doppel-Verschluss (zum Beispiel für Banjo-Anschlüsse) in der Größe 10 mm (3⁄4″).

Demontage-/ Montage Hilfswerkzeug für Glüh- und Zündkerzen 4760-11

Dieses Werkzeug nutzt der Profi zum sicheren Festhalten von Glüh- oder Zündkerzen insbesondere unter beengten Platzverhältnissen. So vermeidet man, dass die empfindlichen Produkte bei der Demontage oder Montage herunterfallen und dabei beschädigt werden. Das Werkzeug wird in Vollgummi-Ausführung geliefert und passt sich so flexibel an die oft schwer zu erreichenden Umgebungen im Motorraum an. Die Gesamtlänge von 230 mm ermöglicht einen Einsatz auch in tiefliegenden Arbeitsbereichen.

Betätigungswerkzeug für Henn®-Schellen 4562-1

Dieses Spezialwerkzeug wurde zur fachgerechten Betätigung von Henn®-Schellen an Kühlwasser- und Ladeluftschläuchen entwickelt und wird bei HAZET „Made in Germany“ produziert. Der Griff kann um problemlos um 90° versetzt werden, was dadurch die Betätigung an schwer zugänglichen Schellen ermöglicht. Das Werkzeug ist 100 mm lang und im Funktionsbereich 20 mm breit.

 

Weitere Informationen zu den vorgestellten Spezialwerkzeugen gibt es im aktuellen HAZET-Aktionsprospekt special worldwide 2019, im Internet unter www.hazet.de oder beim autorisierten Fachhändler. 

Artikel vom 25.06.2019 aus der Kategorie: Werkstatt Quelle: HAZET